Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen. Auf Deutschlands größtem Dentalmarkt kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Implantate und Implantat-Sets kaufen

37 Ergebnisse in Implantate / Implantat-Sets

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Hersteller
Zustand
Preis
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

blaudental MATERIALBÖRSE - Kostenlos inserieren.

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Implantate, Mini-Implantate, Implantat-Sets

Sie suchen Implantate und Implantat-Sets?

In der Kategorie Implantate / Implantat-Sets finden Sie alle Hersteller rund um die Implantologie mit Marken wie Heliocos, Aesculap Tuttlingen, Hager & Meisinger, DFS Diamon oder auch Kentzler Kaschner Dental, MEBA Schwer, Komet sowie KULZER, Kuraray, Coltene und Schütz Dental. Implantologie-Systeme von Hu Friedy, B.Braun, Schick Dental oder auch Mectron, NSK, Butler sowie Ustomed, Straumann, Hager & Werken und Camlog. Verschaffen Sie sich ganz einfach einen umfassenden Marktüberblick über alle Angebote Implantate, Mini-Implantate und Implantat-Sets.

Hier können Sie sich informieren, Angebote stöbern und vergleichen. Dentalfachhandel, Hersteller und Kollegen kontaktieren und entscheiden welche Implantologieprodukte neu oder gebraucht für Sie in Frage kommen.

Auf blaudental können Sie selbst schnell Implantate und Implantat-Sets zum Verkauf anbieten oder Implantat-Sets, Mini-Implantate und Implantate kaufen.

Aktionsangebote Implantate / Implantat-Sets:

Entdecken Sie Aktionsangebote Implantologiebedarf zahlreicher Marken wie Ustomed, Coltene, Heliocos oder auch Komet, Kentzler Kaschner Dental, Kulzer sowie Cumdente, Schütz Dental, MEBA Schwer und Butler. Implantologisches Instrumentarium von Mectron, Dreve, Shofu oder auch Hager & Werken, Meisinger sowie Hu Friedy, Aesculap und B.Braun. Sie suchen günstiges gebrauchtes Implantologie-Zubehör? Hier werden Sie fündig! Kollegen bieten hier Implantatsets an. In unserer Materialbörse finden Sie aktuelle Angebote an Implantologiebedarf aus Dentalhandel und Industrie.

Unser Tipp bei Implantologie:

Sie können attraktive Angebote implantologischer Hilfsmittel, Verbrauchsmaterialien und Instrumente in Ihrer Merkliste speichern und Anbieter wie Hersteller sowie Dentalhandel oder auch Dentalservice schnell und direkt kontaktieren.

Das könnte Sie auch bei Implantat-Sets interessieren:

Verbrauchsmaterialien für Ihre Zahnarztpraxis oder Zahnklinik finden Sie unter Praxisbedarf / Material sowie neue und gebrauchte Chirurgiegeräte / Implantologiegeräte oder auch Behandlungseinheiten, Röntgengeräte und passende Praxismöbel.

Sie suchen Geräteservice sowie technischen Service oder auch Gerätewartung und Kundendienst Ihrer Dentalprodukte? Hier finden Sie Dentalservice und Dentaltechnikbetriebe vor Ort in Ihrer Region.

Implantate und Implantat-Sets in der Zahnmedizin: Ein umfassender Leitfaden

Die moderne Zahnmedizin bietet zahlreiche Lösungen für den Ersatz fehlender Zähne, wobei Zahnimplantate und Implantat-Sets zu den fortschrittlichsten und effektivsten Methoden gehören. In diesem Artikel wird die Bedeutung, die Verwendung, die Materialien und die Vorteile von Zahnimplantaten und Implantat-Sets ausführlich erklärt. Zudem werden aktuelle Trends und Innovationen in der Implantologie behandelt.

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden, um dort eine stabile Basis für den Ersatz von fehlenden Zähnen zu schaffen. Sie bestehen in der Regel aus biokompatiblen Materialien wie Titan oder Zirkonoxid und bieten eine dauerhafte und ästhetisch ansprechende Lösung für Zahnersatz.

Implantat-Sets: Komplettlösungen für die Zahnmedizin

Ein Implantat-Set umfasst alle notwendigen Komponenten und Werkzeuge, die für die Platzierung eines Zahnimplantats erforderlich sind. Dazu gehören:

  1. Implantatkörper: Der eigentliche Implantatpfosten, der in den Kieferknochen eingesetzt wird.
  2. Aufbau (Abutment): Verbindet das Implantat mit dem Zahnersatz.
  3. Prothetische Komponenten: Kronen, Brücken oder Prothesen, die auf dem Implantat befestigt werden.
  4. Chirurgische Instrumente: Werkzeuge für die präzise Platzierung und Einheilung des Implantats.

Vorteile von Zahnimplantaten und Implantat-Sets

  1. Langlebigkeit und Stabilität: Zahnimplantate bieten eine dauerhafte Lösung mit hoher Stabilität, die viele Jahre hält.
  2. Natürliche Ästhetik: Sie ermöglichen eine ästhetisch ansprechende Wiederherstellung, die wie natürliche Zähne aussieht und sich anfühlt.
  3. Erhaltung der Kieferknochenstruktur: Implantate stimulieren den Kieferknochen und verhindern den Knochenschwund, der bei Zahnverlust auftreten kann.
  4. Verbesserte Lebensqualität: Implantate verbessern die Kaufunktion, die Aussprache und das Selbstbewusstsein der Patienten.
  5. Hygiene und Pflege: Implantate lassen sich leicht reinigen und pflegen, ähnlich wie natürliche Zähne.

Materialien für Zahnimplantate

  1. Titan: Titan ist das am häufigsten verwendete Material für Zahnimplantate aufgrund seiner hervorragenden Biokompatibilität, Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit.
  2. Zirkonoxid: Zirkonoxid-Implantate bieten eine metallfreie Alternative mit hoher Ästhetik und Biokompatibilität, ideal für Patienten mit Metallallergien oder speziellen ästhetischen Anforderungen.

Der Prozess der Implantatsetzung

  1. Beratung und Planung: Eine umfassende Untersuchung und Planung sind notwendig, um die Eignung des Patienten für Zahnimplantate zu bestimmen. Dies umfasst Röntgenaufnahmen und digitale Scans.
  2. Chirurgischer Eingriff: Der Implantatkörper wird in den Kieferknochen eingesetzt. Dieser Vorgang erfolgt unter lokaler Betäubung und erfordert präzise chirurgische Techniken.
  3. Einheilphase: Nach der Implantation folgt eine Einheilphase (Osseointegration), in der das Implantat fest mit dem Knochen verwächst. Dies dauert in der Regel mehrere Monate.
  4. Platzierung des Aufbaus: Nach der Einheilphase wird das Abutment auf das Implantat geschraubt, und eine Abformung wird vorgenommen, um den endgültigen Zahnersatz herzustellen.
  5. Befestigung des Zahnersatzes: Schließlich wird der prothetische Zahnersatz auf dem Abutment befestigt, wodurch die Behandlung abgeschlossen wird.

Trends und Innovationen in der Implantologie

  1. Digitale Implantatplanung: Die Verwendung von digitalen Scans und Planungssoftware ermöglicht präzise und personalisierte Implantatbehandlungen.
  2. Sofortbelastung: Neue Techniken ermöglichen die sofortige Belastung von Implantaten, was die Behandlungszeit verkürzt und den Patientenkomfort erhöht.
  3. Mini-Implantate: Kleinere Implantate bieten eine Lösung für Patienten mit begrenztem Kieferknochenvolumen.
  4. Biokompatible Materialien: Fortschritte in der Materialwissenschaft führen zu noch biokompatibleren und langlebigeren Implantaten.
  5. Regenerationsverfahren: Techniken wie Knochentransplantationen und regenerative Materialien verbessern die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implantation.

Anwendung in der Praxis

Die Anwendung von Zahnimplantaten und Implantat-Sets in der zahnmedizinischen Praxis erfordert sorgfältige Planung, Fachkenntnisse und Präzision:

  1. Patientenaufklärung: Patienten sollten umfassend über die Vorteile, Risiken und den Ablauf der Implantatbehandlung informiert werden.
  2. Individuelle Planung: Eine individuelle Planung unter Berücksichtigung der spezifischen anatomischen Gegebenheiten des Patienten ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung.
  3. Erfahrener Behandler: Die Durchführung der Implantatbehandlung sollte von einem erfahrenen und spezialisierten Zahnarzt oder Kieferchirurgen erfolgen.
  4. Nachsorge und Pflege: Regelmäßige Nachkontrollen und eine gründliche Mundhygiene sind entscheidend für den langfristigen Erfolg von Zahnimplantaten.

Fazit

Zahnimplantate und Implantat-Sets stellen eine revolutionäre und effektive Lösung für den Ersatz fehlender Zähne dar. Sie bieten zahlreiche Vorteile, darunter Langlebigkeit, Stabilität, ästhetische Ergebnisse und eine verbesserte Lebensqualität für die Patienten. Durch die fortlaufenden Innovationen und Fortschritte in der Implantologie wird die Behandlung immer präziser, effizienter und zugänglicher. Für Zahnärzte und Patienten gleichermaßen eröffnen sich dadurch neue Möglichkeiten und Perspektiven für eine erfolgreiche und zufriedenstellende Zahnimplantattherapie.