Einfach. Erfolgreich. Einstellen. Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen, bei Interesse kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Stellenangebote Zahntechniker und Zahntechnikerin

73 Ergebnisse in Zahntechniker/in

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Arbeitszeit
Bundesland
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

blaudental JOBBÖRSE: Sie suchen Fachpersonal? Wir helfen Ihnen dabei!

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Zahntechniker Jobs. ZahntechnikerIn Jobs und Stellenanzeigen in der Zahntechnik. Zahntechniker Job und Stellenangebote Zahntechnikerin suchen - finden.

Stellenangebote Zahntechniker und Zahntechnikerin Jobs gesucht - gefunden!

In der Kategorie Stellenangebote Zahntechniker und Zahntechnikerin finden Sie alle Zahntechniker Jobs auf blaudental.

Die Jobbörse rund um den Zahn: Stellenangebote Dentallabor Jobs, Freie Stellen für Zahntechnikerin und Zahntechniker.

ZahntechnikerIn: Attraktiver Job mit viel Liebe zum Detail

Früher waren es Horn, Elfenbein und Golddraht, heute dreht sich vieles um Keramik und Titan sowie Kunststoff. Dabei haben alle Dental-Materialien eines gemeinsam, Sie sind die Basis von Zahnersatz oder auch Brücken, Zahnspangen und Implantaten sowie Teil- und Vollprothesen.

Als ZahntechnikerIn kennen Sie sich bestens aus, zwischen zahntechnischem Labor und Werkstatt. Vor allem Perfektion und Sorgfalt liegen Ihnen am Herzen. Geschickt greifen Sie Tag für Tag zu Löt- und Schweißgerät, aber allem voran überzeugen Sie Ihren Arbeitgeber mit Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein.

In Ihrem Job als ZahntechnikerIn erledigen Sie Aufgaben wie das reparieren von zahntechnischen Produkten wie Knirscherschienen und Prothesen. Das säubern von zahnsteinbefallenen Zahnspangen sowie die Reinigung zahntechnischer Produkte mithilfe von Ultraschallgeräten. Sie beraten Patienten und Zahnärzte bezüglich Inlays und Brücken. Sie arbeiten mit technischen Geräten wie Schleif-, Bohr- oder Fräsmaschinen und erstellen Modelle für Zahnersatz mit CAD- /CAM-Systemen

Zahntechniker (m/w/d) arbeiten oft in diesen Bereichen: Dentallabor, Zahnarztpraxen und Zahnkliniken oder auch der Kieferorthopädie im Praxislabor sowie im Gesundheitswesen, Krankenhäuser und Unikliniken.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten als Zahntechniker sind zum Beispiel:

Die Arbeitsvorbereitung, die Erstellung von Bissschablonen sowie die Edelmetalltechnik und Verarbeitung in der Zahntechnik. Die Kleinserienfertigung von Zahnersatz oder auch das Feinlöten, die Geschiebetechnik sowie in der Implantologie die Implantat-Technik. Arbeiten im Bereich der Kieferorthopädie, die Kundenberatung im Dentallabor oder auch Vorort in der Zahnarztpraxis. Die Kunststofftechnik, Lasertechnik, der Modellguss oder auch in der Prothetik die Fertigung von Zahnersatz. Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung von Arbeiten wie der Riegeltechnik, Totalprothetik oder das Verblenden sowie die Anfertigung von Wachsmodelle. Wartung, Reparatur und Instandhaltung von zahntechnischen Arbeiten sowie das Zahnmodellieren.

Weitere Suchen für Stellenangebote Zahntechniker Jobs:

Zahntechniker Jobs mit CAD, Jobs mit CAM, Stellenangebote Keramik, Jobs Keramik, Jobs Kunststoff, Jobs Zahntechnikermeister, Zahntechniker Ausbildung im Dentallabor.

Stellenangebote und Jobs für Zahntechniker: Karrierechancen in der Zahntechnik

Die Zahntechnik ist ein dynamisches und wachsendes Feld, das vielfältige Karrieremöglichkeiten bietet. Zahntechniker spielen eine wesentliche Rolle bei der Herstellung von Zahnersatz, Prothesen und anderen dentalen Apparaturen, die das Leben von Patienten verbessern. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Aspekte von Stellenangeboten und Jobs für Zahntechniker beleuchten, einschließlich der erforderlichen Qualifikationen, beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und der aktuellen Marktsituation.

Die Rolle des Zahntechnikers

Zahntechniker sind Spezialisten, die mit Zahnarztpraxen und Dentalchirurgen zusammenarbeiten, um maßgeschneiderte dentale Lösungen zu entwickeln. Ihre Aufgaben umfassen die Herstellung von Kronen, Brücken, Prothesen, Implantaten und kieferorthopädischen Apparaturen. Der Beruf erfordert sowohl technisches Geschick als auch ein gutes Auge für Details, da Präzision und Qualität entscheidend sind.

Qualifikationen und Ausbildung

Um als Zahntechniker arbeiten zu können, ist eine fundierte Ausbildung erforderlich. In Deutschland erfolgt die Ausbildung zum Zahntechniker meist dual, das heißt, sie findet sowohl in der Berufsschule als auch im Dentallabor statt. Die Ausbildung dauert in der Regel dreieinhalb Jahre und endet mit einer Gesellenprüfung. Folgende Qualifikationen sind dabei wichtig:

  • Technisches Verständnis: Zahntechniker müssen die verschiedenen Materialien und Techniken beherrschen, die in der Zahntechnik verwendet werden.
  • Handwerkliches Geschick: Präzises Arbeiten mit kleinen Instrumenten und Materialien ist essenziell.
  • Ästhetisches Empfinden: Die fertigen dentalen Produkte müssen sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sein.
  • Kommunikationsfähigkeiten: Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Patienten erfordert gute Kommunikationsfähigkeiten.

Stellenangebote für Zahntechniker

Stellenangebote für Zahntechniker sind in ganz Deutschland zu finden, insbesondere in größeren Städten, wo die Nachfrage nach dentalen Dienstleistungen besonders hoch ist. Hier sind einige der häufigsten Positionen und deren Anforderungen:

Zahntechniker im Dentallabor

Diese Position ist eine der häufigsten und bietet die Möglichkeit, in einem spezialisierten Umfeld zu arbeiten. Aufgaben umfassen die Herstellung und Reparatur von Zahnersatz und anderen dentalen Produkten. Die Arbeit in einem Dentallabor bietet den Vorteil, an einer Vielzahl von Projekten zu arbeiten und kontinuierlich neue Techniken zu erlernen.

Zahntechniker in der Zahnarztpraxis

Einige Zahntechniker arbeiten direkt in Zahnarztpraxen, wo sie eng mit Zahnärzten zusammenarbeiten, um individuelle Lösungen für Patienten zu entwickeln. Diese Position erfordert oft eine schnelle Anpassung und Problemlösungskompetenz, da die Bedürfnisse der Patienten unmittelbar erfüllt werden müssen.

Leitender Zahntechniker

Erfahrene Zahntechniker können in leitende Positionen aufsteigen, in denen sie für die Koordination und Qualitätssicherung im Labor verantwortlich sind. Diese Positionen erfordern neben technischen Fähigkeiten auch Management- und Führungsqualitäten.

Jobs für Zahntechniker

Die Jobs für Zahntechniker sind vielfältig und bieten zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten. Hier sind einige Karrieremöglichkeiten:

Weiterbildung zum Meister

Nach einigen Jahren Berufserfahrung können Zahntechniker die Meisterprüfung ablegen. Der Zahntechnikermeister hat nicht nur erweiterte technische Fähigkeiten, sondern kann auch ein eigenes Labor führen und Auszubildende betreuen.

Spezialisierung

Zahntechniker können sich auf bestimmte Bereiche wie Kieferorthopädie, Implantologie oder ästhetische Zahnheilkunde spezialisieren. Diese Spezialisierungen erfordern zusätzliche Schulungen und Zertifizierungen, bieten jedoch auch die Möglichkeit, in hochspezialisierten und lukrativen Nischen zu arbeiten.

Akademische Laufbahn

Einige Zahntechniker entscheiden sich für eine akademische Laufbahn und absolvieren Studiengänge in Bereichen wie Dentaltechnologie oder Zahnmedizin. Diese Qualifikationen können zu Positionen in der Forschung, Lehre oder im Management führen.

Marktsituation und Trends

Die Nachfrage nach Zahntechnikern ist stabil, da die Bevölkerung altert und der Bedarf an Zahnersatz und anderen dentalen Dienstleistungen steigt. Der technologische Fortschritt hat ebenfalls einen großen Einfluss auf den Beruf. Hier sind einige aktuelle Trends:

Digitalisierung

Digitale Technologien wie CAD/CAM (Computer-Aided Design/Computer-Aided Manufacturing) revolutionieren die Zahntechnik. Zahntechniker müssen sich mit diesen Technologien vertraut machen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Fähigkeit, digitale Werkzeuge zu nutzen, wird immer wichtiger.

Materialien

Neue Materialien wie Zirkonoxid und Hochleistungskunststoffe bieten bessere ästhetische und funktionale Ergebnisse. Zahntechniker müssen ständig auf dem neuesten Stand der Materialwissenschaft bleiben, um diese Innovationen effektiv nutzen zu können.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird auch in der Zahntechnik zunehmend wichtiger. Umweltfreundliche Materialien und Verfahren gewinnen an Bedeutung, und Zahntechniker, die diese Trends adaptieren, haben einen Vorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Gehaltsaussichten

Das Gehalt eines Zahntechnikers variiert je nach Erfahrung, Qualifikation und Standort. Einsteiger können mit einem Gehalt von etwa 2.000 bis 2.500 Euro brutto im Monat rechnen. Mit zunehmender Erfahrung und Spezialisierung kann das Gehalt auf bis zu 4.000 Euro und mehr steigen. Meister und leitende Positionen können noch höhere Gehälter erzielen.

Bewerbungsstrategien

Für eine erfolgreiche Bewerbung als Zahntechniker sollten folgende Strategien beachtet werden:

  • Ansprechende Bewerbungsunterlagen: Ein klar strukturierter Lebenslauf und ein überzeugendes Anschreiben sind entscheidend. Hervorheben sollte man relevante Qualifikationen, Erfahrungen und besondere Fähigkeiten.
  • Netzwerken: Beziehungen in der Branche können bei der Jobsuche sehr hilfreich sein. Teilnahme an Fachmessen, Konferenzen und Weiterbildungen bietet die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen.
  • Online-Präsenz: Eine professionelle Online-Präsenz auf Plattformen wie LinkedIn kann die Sichtbarkeit erhöhen und potenzielle Arbeitgeber auf das eigene Profil aufmerksam machen.

Fazit

Stellenangebote und Jobs für Zahntechniker bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten in einem wachsenden und technologisch fortschrittlichen Feld. Mit der richtigen Ausbildung, kontinuierlicher Weiterbildung und Anpassung an neue Technologien können Zahntechniker eine erfüllende und lukrative Karriere aufbauen. Die größten Städte Deutschlands bieten dabei besonders attraktive Chancen, da sie eine hohe Nachfrage nach dentalen Dienstleistungen und vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bieten.