Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen. Auf Deutschlands größtem Dentalmarkt kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Bänder, Molarenröhrchen und Kronen kaufen

14 Ergebnisse in Bänder / Kronen

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Hersteller
Zustand
Preis
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Bänder: Molarenbänder, Prämolarenbänder, Klebe-Tubes, Molarenröhrchen, Kronen

Sie suchen Bänder und Kronen für die Kieferorthopädie?

In der Kategorie Bänder / Kronen finden Sie alle Hersteller rund um die Kieferorthopädie mit Marken wie Heliocos, Aesculap Tuttlingen, Hager & Meisinger, DFS Diamon oder auch Kentzler Kaschner Dental, MEBA Schwer, Komet sowie KULZER, Kuraray, Coltene, American Orthodontics und Schütz Dental. Bänder, Klebe-Tubes und Molarenröhrchen von Hu Friedy, B.Braun, Schick Dental oder auch Mectron, NSK, Butler sowie Ustomed, Straumann, Hager & Werken und Camlog. Verschaffen Sie sich ganz einfach einen umfassenden Marktüberblick über alle Angebote kieferorthopädischer Materialien wie Bänder, Molarenbänder sowie Prämolarenbänder, Klebe-Tubes, Molarenröhrchen und Kronen.

Hier können Sie sich informieren, Angebote stöbern und vergleichen. Dentalfachhandel, Hersteller und Kollegen kontaktieren und entscheiden welche Kieferorthopädieprodukte neu oder gebraucht für Sie in Frage kommen.

Auf blaudental können Sie selbst schnell Bänder, Klebe-Tubes, Molarenröhrchen und Kronen zum Verkauf anbieten oder Molarenröhrchen, Molarenbänder, Prämolarenbänder und Klebe-Tubes kaufen.

Aktionsangebote Bänder, Molarenröhrchen und Kronen:

Entdecken Sie Aktionsangebote Kieferorthopädiebedarf zahlreicher Marken wie Ustomed, Coltene, Heliocos oder auch Komet, Kentzler Kaschner Dental, Kulzer sowie Cumdente, Schütz Dental, MEBA Schwer und Butler. Kieferorthopädisches Instrumentarium und Verbrauchsmaterialien von Mectron, Dreve, Shofu oder auch Hager & Werken, Meisinger sowie Hu Friedy, Aesculap und B.Braun. Sie suchen günstiges gebrauchtes Kieferorthopädie-Zubehör? Hier werden Sie fündig! Kollegen bieten hier Molarenbänder und Kronen an. In unserer Materialbörse finden Sie aktuelle Angebote an Kieferorthopädiebedarf aus Fachhandel und Industrie.

Unser Tipp bei Bänder / Kronen:

Sie können attraktive Angebote kieferorthopädischer Hilfsmittel, Verbrauchsmaterialien und Instrumente in Ihrer Merkliste speichern und Anbieter wie Hersteller sowie Dentalhandel oder auch Dentalservice schnell und direkt kontaktieren.

Das könnte Sie auch bei Kieferorthopädie interessieren:

Verbrauchsmaterialien für Ihre Kieferorthopädische Praxis, Zahnarztpraxis oder Zahnklinik finden Sie unter Praxisbedarf / Material sowie neue und gebrauchte Behandlungseinheiten, Röntgengeräte und passende Praxismöbel.

Sie suchen Geräteservice sowie technischen Service oder auch Gerätewartung und Kundendienst Ihrer Dentalprodukte? Hier finden Sie Dentalservice und Dentaltechnikbetriebe vor Ort in Ihrer Region.

Bänder und Kronen in der Kieferorthopädie: Ein umfassender Leitfaden

In der Kieferorthopädie spielen Bänder und Kronen eine wesentliche Rolle bei der Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Sie dienen nicht nur der Stabilisierung und Bewegung von Zähnen, sondern sind auch entscheidend für die erfolgreiche Durchführung komplexer kieferorthopädischer Behandlungen. In diesem umfassenden Leitfaden erfahren Sie alles Wissenswerte über Bänder und Kronen, ihre Anwendung, Vorteile und die neuesten Entwicklungen in der Kieferorthopädie.

Einführung in die Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie beschäftigt sich mit der Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen, um sowohl die Funktion als auch die Ästhetik des Gebisses zu verbessern. Eine Vielzahl von Geräten und Techniken wird eingesetzt, um die Zähne in die gewünschte Position zu bewegen und die Kieferrelation zu harmonisieren.

Was sind Bänder und Kronen?

Bänder:

  • Beschreibung: Bänder sind ringförmige Metallbänder, die um die Zähne gelegt werden. Sie bestehen in der Regel aus Edelstahl oder einem anderen robusten Material.
  • Anwendung: Sie werden hauptsächlich auf die hinteren Backenzähne gesetzt und dienen als Anker für kieferorthopädische Apparaturen wie Brackets und Bögen.
  • Bedeutung: Bänder bieten eine stabile und dauerhafte Befestigungsmöglichkeit für kieferorthopädische Geräte, besonders in Fällen, in denen hohe Kräfte erforderlich sind.

Kronen:

  • Beschreibung: Kieferorthopädische Kronen sind vorgefertigte Metallhülsen, die über die gesamten Zahnkronen gesetzt werden.
  • Anwendung: Sie werden häufig bei Zähnen mit starkem Verschleiß oder bei Zähnen, die zusätzliche Stabilität benötigen, verwendet.
  • Bedeutung: Kronen schützen die Zähne vor Schäden und bieten eine stabile Grundlage für die Befestigung kieferorthopädischer Geräte.

Anwendung von Bändern und Kronen in der Kieferorthopädie

  1. Diagnose und Behandlungsplanung
    • Beschreibung: Eine gründliche Diagnose umfasst Röntgenaufnahmen, Abdrücke und digitale Scans, um die Zahn- und Kieferfehlstellungen zu beurteilen.
    • Anwendung: Auf Basis dieser Diagnosen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der den Einsatz von Bändern und Kronen berücksichtigt.
    • Bedeutung: Eine präzise Diagnose und Planung sind entscheidend für den Behandlungserfolg.
  2. Platzierung der Bänder und Kronen
    • Beschreibung: Die Platzierung erfolgt unter sterilen Bedingungen, wobei die Zähne gereinigt und vorbereitet werden.
    • Anwendung: Bänder werden mit speziellen Zementen fixiert, während Kronen über die Zahnkronen geschoben und ebenfalls zementiert werden.
    • Bedeutung: Eine exakte Platzierung sorgt für eine effektive und komfortable Behandlung.
  3. Integration in kieferorthopädische Apparaturen
    • Beschreibung: Bänder und Kronen dienen als Befestigungspunkte für Drähte, Bögen und andere kieferorthopädische Geräte.
    • Anwendung: Durch periodisches Nachjustieren der Apparaturen wird die gewünschte Zahnbewegung erreicht.
    • Bedeutung: Die Integration von Bändern und Kronen ist entscheidend für die aktive Zahnbewegung und die Korrektur von Fehlstellungen.
  4. Regelmäßige Nachkontrollen
    • Beschreibung: Während der Behandlung sind regelmäßige Anpassungen und Kontrollen notwendig.
    • Anwendung: Bänder und Kronen werden auf ihren Sitz und ihre Funktion überprüft und bei Bedarf nachjustiert.
    • Bedeutung: Regelmäßige Nachkontrollen sind wichtig, um den Behandlungsfortschritt zu überwachen und sicherzustellen.

Vorteile von Bändern und Kronen in der Kieferorthopädie

  1. Stabilität und Haltbarkeit
    • Beschreibung: Bänder und Kronen bieten eine stabile Befestigung für kieferorthopädische Geräte.
    • Bedeutung: Sie ermöglichen eine effektive Kraftübertragung und minimieren das Risiko von Geräteausfällen.
  2. Schutz der Zähne
    • Beschreibung: Kronen schützen die Zähne vor Abnutzung und Schäden, die durch kieferorthopädische Behandlungen verursacht werden können.
    • Bedeutung: Dies ist besonders wichtig bei stark beanspruchten Zähnen und bei Patienten mit Bruxismus (Zähneknirschen).
  3. Vielseitigkeit
    • Beschreibung: Bänder und Kronen können in einer Vielzahl von Behandlungsszenarien eingesetzt werden.
    • Bedeutung: Sie sind sowohl für einfache als auch für komplexe kieferorthopädische Behandlungen geeignet.
  4. Anpassungsfähigkeit
    • Beschreibung: Bänder und Kronen können individuell angepasst werden, um den spezifischen Anforderungen jedes Patienten gerecht zu werden.
    • Bedeutung: Dies erhöht den Komfort und die Effektivität der Behandlung.

Materialien und Qualität

Die Qualität der verwendeten Materialien ist entscheidend für den Erfolg der kieferorthopädischen Behandlung. Hochwertige, biokompatible Materialien sind langlebig und bieten optimalen Komfort für die Patienten.

  1. Biokompatibilität
    • Beschreibung: Materialien müssen gut verträglich und hypoallergen sein.
    • Eigenschaften: Edelstahl und Titan sind häufig verwendete Materialien.
    • Bedeutung: Verhindern allergische Reaktionen und bieten hohen Tragekomfort.
  2. Langlebigkeit
    • Beschreibung: Materialien müssen den Belastungen der Behandlung standhalten.
    • Eigenschaften: Hochwertige Bänder und Kronen bieten eine lange Lebensdauer.
    • Bedeutung: Gewährleisten eine effektive und kosteneffiziente Behandlung.

Innovationen und Trends

Die Kieferorthopädie entwickelt sich ständig weiter, um die Behandlung für Patienten angenehmer und effektiver zu gestalten.

  1. Selbstligierende Brackets und Bänder
    • Beschreibung: Bänder und Brackets, die ohne zusätzliche Ligaturen auskommen.
    • Anwendung: Reduzieren die Reibung und beschleunigen die Zahnbewegung.
    • Bedeutung: Verkürzen die Behandlungszeit und erhöhen den Komfort.
  2. Individuell angefertigte Kronen
    • Beschreibung: Durch den Einsatz von CAD/CAM-Technologie können Kronen passgenau für jeden Patienten gefertigt werden.
    • Anwendung: Bietet eine perfekte Passform und erhöht die Behandlungseffizienz.
    • Bedeutung: Individuell angefertigte Kronen verbessern den Behandlungskomfort und die Ergebnisse.
  3. Fortschritte in der Materialtechnologie
    • Beschreibung: Neue Materialien wie biokompatible Kunststoffe und Keramiken bieten zusätzliche Vorteile.
    • Anwendung: Diese Materialien sind leicht, robust und bieten eine gute Ästhetik.
    • Bedeutung: Fortschritte in der Materialtechnologie erweitern die Möglichkeiten in der Kieferorthopädie.

Fazit

Bänder und Kronen sind unverzichtbare Komponenten in der Kieferorthopädie, die eine stabile und effektive Grundlage für die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bieten. Ihre Anwendung erfordert präzises Wissen und sorgfältige Planung, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Durch kontinuierliche Innovationen und den Einsatz fortschrittlicher Materialien bleibt die Kieferorthopädie ein dynamisches und spannendes Feld, das Patienten jeden Alters zu einem gesunden und schönen Lächeln verhelfen kann. Hochwertige, biokompatible Materialien und präzise Instrumente sind unerlässlich, um eine erfolgreiche und komfortable Behandlung zu gewährleisten.