Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen. Auf Deutschlands größtem Dentalmarkt kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Handpflege, Handcreme und Hautschutzschaum kaufen

22 Ergebnisse in Handpflege

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Hersteller
Zustand
Preis
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

blaudental MATERIALBÖRSE - Kostenlos inserieren.

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Handpflege, Handcreme und Hautschutzschaum

Sie suchen Handpflege Produkte?

In der Kategorie Handpflege finden Sie alle Hersteller von zahnärztlichem Hygienebedarf und Schutzausrüstung mit Marken wie Alpro, Coltene, Dentsply Sirona oder auch Dürr Dental, Euronda, IC Medical sowie Kaniedenta, Melag, Miele und METASYS. Arbeitsschutzbedarf von Miscea, NSK, Omnident oder auch Ritter Concept, Schülke&Mayr, SHERA sowie Schütz Dental, Henry Schein, Sigma Dental und W&H. Verschaffen Sie sich ganz einfach einen umfassenden Marktüberblick über alle Angebote Hygiene / Arbeitsschutz wie Desinfektionsbedarf, Pflegemittel, Sterilisationszubehör oder auch Praxisbekleidung, OP-Kleidung, Schutzausrüstung sowie Schutzbrillen, Handschuhe und Ultraschallreinigungslösungen.

Hier können Sie sich informieren, Angebote stöbern und vergleichen. Dentalhandel, Hersteller und Kollegen kontaktieren und entscheiden welche Praxisverbrauchsmaterialien neu oder gebraucht für Sie in Frage kommen.

Auf blaudental können Sie selbst schnell Hygienematerialien zum Verkauf anbieten oder Arbeitsschutzbedarf wie Handschuhe, Schutzbrillen und Praxisbekleidung kaufen.

Aktionsangebote Handpflege:

Entdecken Sie Aktionsangebote Hygienebedarf zahlreicher Marken wie Euronda, Dürr Dental, METASYS oder auch Schülke&Mayr, IC Medical, SHERA sowie Onmident, Henry Schein, Sigma Dental und Alpro. Sie suchen günstige Hygienematerialien? Hier werden Sie fündig! Kollegen bieten hier neue und gebrauchte Praxismaterialien an. In unserer Materialbörse finden Sie aktuelle Angebote Arbeitsschutzbedarf aus Dentalhandel und Industrie.

Unser Tipp bei Hygienebedarf:

Sie können attraktive Angebote zahnmedizinischer Arbeitsschutzmaterialien in Ihrer Merkliste speichern und Anbieter wie Hersteller sowie Dentalhandel oder auch Dentalservice schnell und direkt kontaktieren.

Das könnte Sie auch bei Hygiene und Arbeitsschutz interessieren:

Instrumentarium für Ihre Zahnarztpraxis oder Zahnklinik finden Sie unter Praxis-Instrumente sowie neue und gebrauchte Praxisgeräte oder auch Behandlungseinheiten, Röntgengeräte und passende Praxismöbel.

Sie suchen Geräteservice sowie technischen Service oder auch Gerätewartung und Kundendienst Ihrer Dentalprodukte? Hier finden Sie Dentalservice und Dentaltechnikbetriebe vor Ort in Ihrer Region.

Handpflege in der Zahnmedizin: Ein umfassender Leitfaden

Die Handpflege ist ein oft unterschätzter, aber entscheidender Aspekt der Zahnarztpraxis. In der Zahnmedizin sind die Hände des Personals das wichtigste Werkzeug. Sie sind täglich intensiven Belastungen ausgesetzt, die Hautirritationen und andere Probleme verursachen können. Ein guter Handpflegeplan ist daher essentiell, um die Gesundheit und Funktionsfähigkeit der Hände zu erhalten. Hier beleuchten wir die Bedeutung der Handpflege in der Zahnmedizin, stellen die besten Praktiken vor und geben Tipps zur Auswahl der richtigen Pflegeprodukte.

Bedeutung der Handpflege in der Zahnmedizin

Schutz vor Hautirritationen

Durch den ständigen Kontakt mit Desinfektionsmitteln, Latexhandschuhen und anderen Chemikalien kann die Haut der Hände stark beansprucht werden. Dies führt oft zu Trockenheit, Rissen und Ekzemen. Eine konsequente Handpflege hilft, diese Probleme zu verhindern und die Haut gesund zu halten.

Verbesserung der Arbeitseffizienz

Gesunde Hände sind weniger anfällig für Verletzungen und Hautkrankheiten, die die Arbeitseffizienz beeinträchtigen können. Ein gut gepflegtes Hautbild sorgt dafür, dass das zahnmedizinische Personal seine Aufgaben ohne Einschränkungen und Schmerzen erfüllen kann.

Einhaltung von Hygienevorschriften

Saubere und gesunde Hände sind ein wichtiger Bestandteil der Infektionskontrolle. Durch regelmäßige Handpflege wird die Hautbarriere gestärkt, was die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln erhöht und das Risiko von Kreuzkontaminationen verringert.

Best Practices für die Handpflege in der Zahnmedizin

Regelmäßige Reinigung

Hände sollten regelmäßig und gründlich gewaschen werden, insbesondere vor und nach jedem Patientenkontakt. Verwenden Sie dabei milde, pH-neutrale Seifen, um die Haut nicht unnötig zu belasten. Vermeiden Sie heißes Wasser, da es die Haut austrocknen kann.

Anwendung von Feuchtigkeitscremes

Feuchtigkeitscremes sollten nach jedem Händewaschen und am Ende des Arbeitstages aufgetragen werden. Produkte mit Inhaltsstoffen wie Glycerin, Urea oder Panthenol sind besonders empfehlenswert, da sie tief in die Haut eindringen und langanhaltend pflegen.

Verwendung von Schutzhandschuhen

Latex- oder Nitrilhandschuhe sind in der Zahnmedizin unverzichtbar, um direkte Hautkontakte mit Chemikalien und Mikroorganismen zu vermeiden. Achten Sie darauf, hypoallergene Handschuhe zu verwenden, um allergische Reaktionen zu verhindern. Handschuhe sollten regelmäßig gewechselt werden, um die Schutzwirkung aufrechtzuerhalten.

Auswahl der richtigen Pflegeprodukte

Die Wahl der richtigen Pflegeprodukte ist entscheidend für eine effektive Handpflege. Achten Sie auf dermatologisch getestete Produkte ohne Duftstoffe und Farbstoffe, um Hautreizungen zu vermeiden. Produkte mit regenerierenden und beruhigenden Inhaltsstoffen sind besonders wertvoll für die tägliche Pflege.

Regelmäßige Hautkontrollen

Führen Sie regelmäßige Hautkontrollen durch, um frühzeitig Anzeichen von Hautproblemen zu erkennen. Bei ersten Anzeichen von Trockenheit, Rissen oder Ekzemen sollten sofort geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Im Zweifelsfall konsultieren Sie einen Dermatologen.

Auswahl der richtigen Pflegeprodukte

Feuchtigkeitsspendende Cremes und Lotionen

Feuchtigkeitscremes und -lotionen sind die Basis jeder Handpflegeroutine. Achten Sie auf Produkte mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Sheabutter und Vitamin E. Diese Inhaltsstoffe spenden intensiv Feuchtigkeit und unterstützen die Regeneration der Haut.

Regenerierende Handmasken

Handmasken bieten eine intensive Pflege für besonders beanspruchte Haut. Diese Produkte werden meist über Nacht angewendet und liefern eine Extraportion Pflege. Handmasken mit Inhaltsstoffen wie Aloe Vera und Kollagen helfen, die Haut zu regenerieren und zu stärken.

Schutzcremes

Schutzcremes bilden eine Barriere auf der Haut und schützen vor schädlichen Einflüssen. Diese Cremes sind besonders nützlich, wenn Sie häufig mit Desinfektionsmitteln arbeiten. Achten Sie auf Produkte, die schnell einziehen und keinen Fettfilm hinterlassen.

Handpeelings

Handpeelings entfernen abgestorbene Hautzellen und fördern die Durchblutung. Regelmäßige Peelings halten die Haut glatt und geschmeidig. Verwenden Sie milde Peelings, um die Haut nicht zu irritieren.

Spezialprodukte für Hautprobleme

Für spezifische Hautprobleme wie Ekzeme oder Kontaktdermatitis gibt es spezielle Pflegeprodukte. Diese enthalten oft Wirkstoffe wie Hydrocortison oder Zink und sollten nur nach Rücksprache mit einem Dermatologen verwendet werden.

Herausforderungen und Lösungen

Hautirritationen durch häufiges Händewaschen

Häufiges Händewaschen ist in der Zahnmedizin unvermeidbar, kann aber zu Hautirritationen führen. Verwenden Sie milde, pH-neutrale Seifen und lauwarmes Wasser, um die Haut zu schonen. Eine regelmäßige Anwendung von Feuchtigkeitscremes kann helfen, die Hautbarriere zu erhalten.

Allergische Reaktionen auf Handschuhe

Latexallergien sind in der Zahnmedizin nicht ungewöhnlich. Verwenden Sie hypoallergene Nitrilhandschuhe als Alternative zu Latexhandschuhen. Achten Sie auch auf puderfreie Handschuhe, um das Risiko von Hautreizungen zu minimieren.

Zeitmangel für Handpflege

Der hektische Praxisalltag lässt oft wenig Zeit für umfassende Handpflege. Integrieren Sie kurze Pflegepausen in Ihren Arbeitsablauf, um regelmäßig Feuchtigkeitscremes aufzutragen. Platzieren Sie Pflegeprodukte an strategischen Stellen, um sie schnell und einfach verwenden zu können.

Kosten für Pflegeprodukte

Qualitativ hochwertige Pflegeprodukte können teuer sein. Investieren Sie dennoch in gute Produkte, da gesunde Haut langfristig auch wirtschaftlicher ist. Großpackungen oder Sammelbestellungen können helfen, Kosten zu reduzieren.

Sensibilisierung des Personals

Nicht alle Mitarbeiter sind sich der Bedeutung der Handpflege bewusst. Führen Sie regelmäßige Schulungen durch und informieren Sie über die besten Praktiken und die richtige Anwendung von Pflegeprodukten.

Fazit

Die Handpflege ist ein essentieller Bestandteil der Hygiene und Infektionskontrolle in der Zahnmedizin. Gesunde, gepflegte Hände sind weniger anfällig für Hautirritationen und Infektionen, was sowohl die Arbeitsqualität als auch die Effizienz in der Zahnarztpraxis verbessert. Durch die Wahl der richtigen Pflegeprodukte, die Implementierung bewährter Praktiken und die Bewältigung potenzieller Herausforderungen kann die Handgesundheit langfristig erhalten werden. Indem Sie diese Richtlinien befolgen, tragen Sie nicht nur zur Gesundheit Ihres Personals bei, sondern auch zur Sicherheit und Zufriedenheit Ihrer Patienten.