Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen. Auf Deutschlands größtem Dentalmarkt kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Abutments und Scanbodies kaufen

155 Ergebnisse in Abutments / Scanbodies

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Hersteller
Zustand
Preis
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

blaudental MATERIALBÖRSE - Kostenlos inserieren.

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Gerade und gewinkelte Abutments, Standard Abutments, Scanbodies

Sie suchen Abutments und Scanbodies?

In der Kategorie Abutments / Scanbodies finden Sie alle Hersteller von zahntechnischem und zahnmedizinischem Abutments und Scanbodies mit Marken wie Heliocos, Schütz Dental, GC Germany oder auch Camlog, Straumann, Zimmer sowie Nobel, Dentsply, Astra Tech und MIS. Verschaffen Sie sich ganz einfach einen umfassenden Marktüberblick über alle Angebote gerade oder gewinkelte Abutments.

Hier können Sie sich informieren, Angebote stöbern und vergleichen. Dentalhandel, Hersteller und Kollegen kontaktieren und entscheiden welches gerade oder gewinkelte Abutment, Scanbody für Sie in Frage kommen.

Auf blaudental können Sie selbst schnell Implantatabutments zum Verkauf anbieten oder Implantologie-Bedarf kaufen.

Aktionsangebote Abutments / Scanbodies:

Entdecken Sie Aktionsangebote Laborbedarf zahlreicher Marken wie Schütz Dental, GC Germany, Heliocos oder auch Camlog, Straumann, Zimmer sowie Nobel, MIS, Astra Tech und Dentsply. Sie suchen günstige Implantatabutments? Hier werden Sie fündig! Kollegen bieten hier Laborbedarf an. In unserer Materialbörse finden Sie aktuelle Angebote Implantologie-Verbrauchsmaterial aus Dentalhandel und Industrie.

Unser Tipp bei Abutments / Scanbodies:

Sie können attraktive Angebote zahntechnischer und zahnmedizinischer Verbrauchsmaterialien in Ihrer Merkliste speichern und Anbieter wie Hersteller sowie Dentalhandel oder auch Dentalservice schnell und direkt kontaktieren.

Das könnte Sie auch bei Abutments interessieren:

Verbrauchsmaterialien für Ihr Dentallabor oder Ihre Zahnarztpraxis finden Sie unter Labor-Instrumente, Praxis-Instrumente, Praxisbedarf sowie neue und gebrauchte Laborgeräte oder auch CAD/CAM Systeme und 3D-Drucker und passende Labormöbel.

Sie suchen Geräteservice sowie technischen Service oder auch Gerätewartung und Kundendienst Ihrer Dentalprodukte? Hier finden Sie Dentalservice und Dentaltechnikbetriebe vor Ort in Ihrer Region.

Abutments und Scanbodies in der Zahnmedizin: Ein umfassender Leitfaden

Abutments und Scanbodies sind unverzichtbare Komponenten in der modernen Implantologie. Diese beiden Schlüsselkomponenten spielen eine entscheidende Rolle bei der Sicherstellung einer präzisen, stabilen und ästhetisch ansprechenden Versorgung von Zahnimplantaten. In diesem Leitfaden werden die Bedeutung, Verwendung, Materialien, Vorteile und die neuesten Trends im Bereich Abutments und Scanbodies für die Zahnmedizin detailliert dargestellt.

Was sind Abutments?

Abutments sind Verbindungsstücke, die auf das Zahnimplantat geschraubt werden und als Basis für den endgültigen Zahnersatz dienen. Sie stellen die Verbindung zwischen dem Implantat und der Krone, Brücke oder Prothese her. Abutments sind entscheidend für die Funktionalität und Ästhetik des implantatgetragenen Zahnersatzes.

Was sind Scanbodies?

Scanbodies sind spezielle Abformhilfen, die bei der digitalen Abformung von Implantaten verwendet werden. Sie werden auf das Implantat oder Abutment geschraubt und ermöglichen die präzise digitale Erfassung der Implantatposition und -ausrichtung durch intraorale Scanner. Scanbodies sind essenziell für die Erstellung digitaler Modelle und die Planung von Zahnersatz.

Bedeutung von Abutments und Scanbodies

  1. Präzision und Genauigkeit: Sowohl Abutments als auch Scanbodies tragen entscheidend zur Präzision und Genauigkeit des implantatgetragenen Zahnersatzes bei.
  2. Langfristige Stabilität: Hochwertige Abutments gewährleisten die langfristige Stabilität und Funktionalität des Zahnersatzes.
  3. Ästhetik: Durch die Auswahl geeigneter Abutments kann die Ästhetik des Zahnersatzes optimiert werden, sodass er sich harmonisch in die natürliche Zahnreihe einfügt.
  4. Effizienz im Behandlungsprozess: Scanbodies ermöglichen eine schnelle und präzise digitale Abformung, was den Behandlungsprozess beschleunigt und vereinfacht.

Verwendung von Abutments

Die Verwendung von Abutments erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Platzierung des Implantats: Zunächst wird das Zahnimplantat chirurgisch in den Kieferknochen eingesetzt.
  2. Einheilphase: Nach einer Einheilphase, in der das Implantat mit dem Knochen verwächst, wird das Abutment auf das Implantat geschraubt.
  3. Abformung: Ein Abdruck oder eine digitale Abformung wird genommen, um die exakte Position und Ausrichtung des Abutments zu erfassen.
  4. Herstellung des Zahnersatzes: Basierend auf dieser Abformung wird der Zahnersatz im Dentallabor angefertigt und anschließend auf das Abutment gesetzt.

Verwendung von Scanbodies

Scanbodies werden im Rahmen der digitalen Abformung eingesetzt:

  1. Platzierung des Scanbodies: Der Scanbody wird auf das Implantat oder Abutment geschraubt.
  2. Digitale Abformung: Mit einem intraoralen Scanner wird die Position und Ausrichtung des Scanbodies erfasst.
  3. Erstellung des digitalen Modells: Die erfassten Daten werden in ein digitales Modell umgewandelt, das zur Planung und Herstellung des Zahnersatzes verwendet wird.

Materialien für Abutments und Scanbodies

Abutments und Scanbodies werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, die spezifische Eigenschaften aufweisen:

  1. Titan: Titan ist biokompatibel, korrosionsbeständig und bietet eine hohe Festigkeit. Es ist das am häufigsten verwendete Material für Abutments.
  2. Zirkonoxid: Zirkonoxid-Abutments bieten hervorragende Ästhetik und Biokompatibilität. Sie sind besonders geeignet für den Frontzahnbereich.
  3. Kunststoff: Kunststoff-Scanbodies sind leicht und kostengünstig, was sie ideal für einmalige digitale Abformungen macht.
  4. Edelstahl: Edelstahl wird gelegentlich für Scanbodies verwendet, insbesondere für temporäre Anwendungen.

Vorteile der Verwendung von Abutments und Scanbodies

  1. Exakte Passform: Die präzise Übertragung der Implantatposition sorgt für einen perfekt sitzenden Zahnersatz.
  2. Zeiteffizienz: Die korrekte Erstplatzierung reduziert die Notwendigkeit für Nacharbeiten und beschleunigt den gesamten Behandlungsprozess.
  3. Patientenzufriedenheit: Ein gut sitzender Zahnersatz erhöht den Tragekomfort und die Zufriedenheit des Patienten.
  4. Reduzierte Kosten: Durch die Minimierung von Fehlern und Nacharbeiten werden die Gesamtkosten der Behandlung gesenkt.

Trends und Innovationen in der Abutment- und Scanbody-Technologie

  1. Digitale Abformung: Der Einsatz von intraoralen Scannern und digitalen Abformungen wird immer beliebter, da er eine präzisere und schnellere Erfassung der Implantatposition ermöglicht.
  2. CAD/CAM-Technologie: Die Verwendung von CAD/CAM-Technologie zur Herstellung von Abutments und Zahnersatz ermöglicht eine höhere Präzision und Anpassbarkeit.
  3. Materialfortschritte: Fortschritte in der Materialwissenschaft führen zu besseren und langlebigeren Abutments und Scanbodies, die sowohl funktional als auch ästhetisch überzeugen.
  4. Personalisierung: Individuell angefertigte Abutments, die speziell auf die Anatomie des Patienten abgestimmt sind, bieten eine optimale Passform und Ästhetik.

Fazit

Abutments und Scanbodies sind entscheidende Komponenten in der modernen Zahnimplantologie. Sie gewährleisten die präzise Platzierung und langfristige Stabilität des implantatgetragenen Zahnersatzes. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und innovativer Technologien können Zahnärzte und Zahntechniker die Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit kontinuierlich verbessern. Die Zukunft der Abutment- und Scanbody-Technologie verspricht noch mehr Präzision, Effizienz und Komfort, was sowohl für Patienten als auch für Fachleute von großem Vorteil ist.