Einfach. Erfolgreich. Einstellen. Alle Angebote stöbern, vergleichen oder Infos einholen, bei Interesse kontaktieren Sie alle Anbieter schnell und direkt.
  • Willkommen bei blaudental. Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Konto. Ihre Vorteile:
    • Kontakt zu Anbietern aufnehmen
    • Vorausgefüllte Daten bei der Kontaktaufnahme
    • Eigene Anzeigen erstellen
    • Speichern Sie Favoriten in Ihrer Merkliste
  • Merkliste
Navigation schließen

Ersatzteile und Zubehör für Röntgengeräte kaufen

359 Ergebnisse in Ersatzteile Röntgengeräte

Ergebnisse / Seite
Ansicht:
Sortieren nach:
Ergebnisse filtern
Kategorien
Hersteller
Zustand
Preis
Tipp: Nutzen Sie unseren Filter und finden Sie noch schneller passende Ergebnisse.

blaudental ERSATZTEILBÖRSE: Ersatzteile und Zubehör kostenlos inserieren.

Entdecken Sie aktuelle Shop-In-Shop Angebote unserer Partnerfirmen

Ersatzteile OPG Röntgen, Kleinröntgengeräte, Filmentwickler, Röntgenscanner

Sie suchen Ersatzteile und Zubehör für Röntgengeräte?

In der Kategorie Ersatzteile Röntgengeräte finden Sie alle Hersteller von DVT Röntgengeräten, 2D-Röntgengeräten, Speicherfolienscanner oder auch Intraoralsensoren, Entwicklungsmaschinen und Kleinröntgenstrahlern für Ihre Zahnarztpraxis. Röntgensysteme mit Marken wie Morita, Dentsply Sirona, Dürr Dental oder auch Carestream, DEXIS, RAY sowie orangedental, HDX WILL, Acteon, KaVo und Planmeca. Verschaffen Sie sich ganz einfach einen umfassenden Marktüberblick über alle Angebote Ersatzteile Röntgengeräte.

Hier können Sie sich informieren, Angebote stöbern und vergleichen. Dentalfachhandel sowie Hersteller oder auch Kollegen kontaktieren und entscheiden welches Röntgengerät Ersatzteil neu oder gebraucht für Sie in Frage kommt.

Auf blaudental können Sie selbst schnell Ersatzteile für DVT Röntgensysteme zum Verkauf anbieten oder Ersatzteile für Speicherfolienscanner kaufen.

Ersatzteile Röntgengeräte nach Marken:

Entdecken Sie Ersatzteile Röntgensysteme von Herstellern wie Planmeca, orangedental, Carestream oder auch DEXIS, RAY, Dentsply Sirona, HDX WILL sowie Morita, Acteon, KaVo und Dürr Dental. Sie suchen günstige gebrauchte 2D-Röntgengeräte? Hier werden Sie fündig! Kollegen bieten hier gebrauchte Kleinröntgengeräte an. In unserer Gerätebörse finden Sie generalüberholt und gewartete Röntgengeräte vom Fachhandel.

Unser Tipp für die Ersatzteilbörse:

Sie können attraktive Angebote Ersatzteile Röntgensysteme in Ihrer Merkliste speichern und Anbieter wie Hersteller sowie Dentalhandel oder auch Dentalservice schnell und direkt kontaktieren.

Das könnte Sie auch bei Ersatzteile Röntgensysteme interessieren:

In unserer Gerätebörse finden Sie neue und gebrauchte Röntgengeräte für Ihre Zahnarztpraxis.

Dentalgeräte mit einer hochwertigen Verarbeitung sind ein qualitätsmerkmal für eine lange Lebensdauer und einen wirtschaftlichen Arbeitseinsatz. Einen guten technischen Service sowie Geräte Kundendienst oder auch Reparaturmöglichkeiten für Ihre Praxis- und Laborgeräte bieten gut geschulte sowie regelmäßig fort- und weitergebildete Dentaltechniker durch die Dentalindustrie.

Sie suchen Geräteservice, Wartung und Kundendienst. Hier finden Sie Dentalservice und Dentaltechnik vor Ort.

Ersatzteile für Röntgengeräte in der Zahnmedizin: Ein umfassender Leitfaden

Röntgengeräte sind unverzichtbare Werkzeuge in der modernen Zahnmedizin. Sie ermöglichen es Zahnärzten, detaillierte Bilder von Zähnen, Knochen und umliegenden Geweben zu erstellen, um genaue Diagnosen und Behandlungspläne zu erstellen. Wie bei jeder komplexen Technologie können jedoch auch Röntgengeräte im Laufe der Zeit verschleißen oder ausfallen. Daher ist die Verfügbarkeit und Kenntnis über Ersatzteile für Röntgengeräte von entscheidender Bedeutung. In diesem Leitfaden erfahren Sie alles Wichtige rund um Ersatzteile für Röntgengeräte, deren Bedeutung, häufige Arten, Wartung und Tipps für den Kauf.

Die Bedeutung von Ersatzteilen für Röntgengeräte

Röntgengeräte sind komplexe medizinische Geräte, die aus verschiedenen mechanischen, elektronischen und optischen Komponenten bestehen. Diese Geräte sind in zahnmedizinischen Praxen täglich im Einsatz und unterliegen daher einem hohen Maß an Verschleiß. Ersatzteile spielen eine entscheidende Rolle, um die Funktionalität und Betriebsbereitschaft dieser Geräte zu gewährleisten.

Vorteile der Verfügbarkeit von Ersatzteilen:

  1. Betriebssicherheit: Durch den schnellen Austausch defekter Teile können Röntgengeräte zuverlässig und sicher weiter betrieben werden.
  2. Kostenersparnis: Der Austausch einzelner Komponenten ist oft wesentlich kostengünstiger als der Kauf eines neuen Röntgengeräts.
  3. Längere Lebensdauer: Regelmäßige Wartung und der Austausch von Verschleißteilen können die Lebensdauer der Röntgengeräte erheblich verlängern.
  4. Vermeidung von Ausfallzeiten: Verfügbare Ersatzteile ermöglichen es, Geräte schnell wieder in Betrieb zu nehmen, wodurch Unterbrechungen im Praxisbetrieb minimiert werden.

Häufige Ersatzteile für Röntgengeräte

Röntgengeräte bestehen aus zahlreichen spezialisierten Komponenten, die regelmäßig gewartet und gelegentlich ausgetauscht werden müssen. Hier sind einige der häufigsten Ersatzteile, die in zahnmedizinischen Praxen benötigt werden:

  1. Röntgenröhre: Die Röntgenröhre ist das Herzstück jedes Röntgengeräts. Sie erzeugt die Röntgenstrahlen, die für die Bildgebung benötigt werden. Aufgrund der hohen Belastung kann die Röntgenröhre mit der Zeit verschleißen und muss dann ersetzt werden.
  2. Bildempfänger: Bildempfänger, wie digitale Sensoren oder Speicherfolien, sind für die Erfassung der Röntgenbilder zuständig. Diese Komponenten können durch häufige Nutzung oder unsachgemäße Handhabung beschädigt werden.
  3. Generatoren und Transformatoren: Diese Komponenten sind für die Stromversorgung und Spannungsregulierung des Röntgengeräts verantwortlich. Sie müssen regelmäßig gewartet und bei Bedarf ausgetauscht werden.
  4. Kollimatoren: Kollimatoren steuern die Form und Intensität des Röntgenstrahls. Sie können durch mechanische Beanspruchung oder Verschleiß beeinträchtigt werden.
  5. Belichtungstimer und Steuerungseinheiten: Diese elektronischen Bauteile regulieren die Belichtungszeit und -intensität. Defekte Steuerungseinheiten können die Bildqualität beeinträchtigen und müssen daher regelmäßig überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden.
  6. Kühlungssysteme: Röntgengeräte erzeugen während des Betriebs Wärme, die durch spezielle Kühlungssysteme abgeführt wird. Defekte Kühlkomponenten können die Leistung und Lebensdauer des Geräts beeinträchtigen.
  7. Mechanische Bauteile: Verschiedene mechanische Komponenten, wie Halterungen, Gelenke und Lager, tragen zur Positionierung und Bewegung des Röntgengeräts bei. Diese Teile können durch den täglichen Gebrauch verschleißen und müssen bei Bedarf ersetzt werden.

Wartung und Pflege von Röntgengeräten

Die regelmäßige Wartung und Pflege von Röntgengeräten ist entscheidend, um deren Funktionalität und Langlebigkeit sicherzustellen. Hier sind einige Tipps zur Wartung:

  1. Regelmäßige Inspektionen: Führen Sie regelmäßige Inspektionen durch, um Abnutzungen und potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen.
  2. Reinigung: Halten Sie die Geräte sauber und befreien Sie sie regelmäßig von Staub und Schmutz, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten.
  3. Kalibrierung: Lassen Sie die Geräte regelmäßig kalibrieren, um sicherzustellen, dass sie präzise und genaue Bilder liefern.
  4. Schmierstoffe verwenden: Verwenden Sie geeignete Schmierstoffe für bewegliche Teile, um deren reibungslose Funktion zu gewährleisten.
  5. Austausch von Verschleißteilen: Tauschen Sie Verschleißteile rechtzeitig aus, bevor sie vollständig ausfallen und größere Schäden verursachen.
  6. Professionelle Wartung: Lassen Sie die Röntgengeräte regelmäßig von einem Fachmann warten, um sicherzustellen, dass alle Komponenten ordnungsgemäß funktionieren.

Tipps für den Kauf von Ersatzteilen

Der Kauf von Ersatzteilen für Röntgengeräte sollte sorgfältig durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Teile kompatibel und von hoher Qualität sind. Hier sind einige Tipps:

  1. Herstellerempfehlungen: Verwenden Sie nach Möglichkeit Originalersatzteile, die vom Hersteller des Röntgengeräts empfohlen werden, um die beste Passform und Funktion zu gewährleisten.
  2. Qualität vor Preis: Achten Sie auf die Qualität der Ersatzteile und nicht nur auf den Preis. Hochwertige Teile halten länger und bieten eine bessere Leistung.
  3. Kompatibilität prüfen: Stellen Sie sicher, dass die Ersatzteile mit Ihrem spezifischen Röntgengerät kompatibel sind. Konsultieren Sie bei Bedarf den Hersteller oder einen Fachhändler.
  4. Verlässliche Lieferanten: Kaufen Sie Ersatzteile nur bei vertrauenswürdigen Lieferanten, die eine Garantie auf ihre Produkte bieten und einen guten Kundenservice haben.
  5. Lagerbestand pflegen: Halten Sie einen Vorrat an häufig benötigten Ersatzteilen bereit, um Ausfallzeiten zu minimieren und jederzeit einsatzbereit zu sein.

Die Zukunft der Ersatzteile für Röntgengeräte

Mit den Fortschritten in der Technologie und der zunehmenden Digitalisierung in der Zahnmedizin entwickeln sich auch die Ersatzteile für Röntgengeräte weiter. Hier sind einige Trends und Entwicklungen, die die Zukunft prägen könnten:

  1. Intelligente Ersatzteile: Mit der Integration von Sensoren und IoT-Technologien könnten Ersatzteile zukünftig selbstständig ihren Zustand überwachen und rechtzeitig Wartungsbedarf melden.
  2. 3D-Druck: Der 3D-Druck ermöglicht die schnelle und kostengünstige Herstellung von maßgeschneiderten Ersatzteilen, die exakt auf die Bedürfnisse der Praxis abgestimmt sind.
  3. Nachhaltigkeit: Die Entwicklung umweltfreundlicher Materialien und Recyclingprogramme für alte Ersatzteile könnte die ökologische Fußabdruck der Zahnmedizin reduzieren.
  4. Erweiterte Serviceverträge: Hersteller bieten zunehmend erweiterte Serviceverträge an, die regelmäßige Wartung und den Austausch von Verschleißteilen abdecken, um die Lebensdauer der Röntgengeräte zu maximieren.

Fazit

Ersatzteile für Röntgengeräte sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder zahnmedizinischen Praxis. Sie gewährleisten die kontinuierliche Funktion und Effizienz der Geräte, tragen zur Sicherheit und Zufriedenheit der Patienten bei und schützen die Investition in teure Ausstattung. Durch die regelmäßige Wartung und den rechtzeitigen Austausch von Verschleißteilen können Zahnärzte sicherstellen, dass ihre Röntgengeräte stets in einwandfreiem Zustand sind. Mit der richtigen Auswahl und Pflege der Ersatzteile kann die Lebensdauer und Leistung der Röntgengeräte maximiert werden, was letztendlich zu einer höheren Qualität der zahnmedizinischen Versorgung führt.