Navigation schließen

Adresse

Schütz Dental GmbH
Dieselstr. 5-6
61191 Rosbach


Herzlich willkommen bei Schütz Dental

Seit über 50 Jahren produziert Schütz Dental  Materialien und Geräte für Zahntechniker, Zahnärzte und Implantologen. Perfekt aufeinander abgestimmte Dentalprodukte und -systeme bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und herausragende ästhetische Ergebnisse. Schütz Dental bietet Ihnen alles rund um bewährte Klassiker wie Kunststofftechnik und Legierungen bis hin zu zukunftsweisenden Entwicklungen. Hierzu gehören die CAD/CAM-Technologie, CMD Kiefergelenks-Vermessung und Implantologie.

Schütz Dental Produktinfo, Produktvergleich und Einkaufsberater Dentalprodukte Dental Arena. Die Online-Messe der Dentalbranche.

Leistungsspektrum Schütz Dental: Die Schütz Dental Group wurde 1962 gegründet. Langjährige Erfahrung und das Gespür für Trends sichern unsere weltweit führende Position. Profunde Branchenkenntnis ermöglicht schnelle und flexible Entscheidungen im Kundeninteresse, ebenso wie das Verkaufskonzept „direkt ab Werk“. Der Firmensitz Rosbach vor der Höhe liegt im Rhein-Main-Gebiet direkt an der Ausfahrt der A5 in günstiger Nähe zum Frankfurt International Airport. Wichtig, denn wir sind international auf allen bedeutenden Märkten vertreten. Fortbildung ist ein zentrales Thema. Dazu gehört ein breit gefächertes Seminarprogramm, in dem hochqualifizierte Referenten durch das jeweilige Thema leiten. Zusätzlich werden Kunden durch spezielle Marketingmaßnahmen wie Veranstaltungen, aber auch Broschüren, Poster oder Aufsteller unterstützt. Medizinproduktehersteller sind natürlich ISO-zertifiziert. Die Schütz Dental Group erhielt als einer der ersten Dentalhersteller weltweit die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485. Materialien und Geräte für Zahnmedizin und Zahntechnik, da liegt die Kernkompetenz der Schütz Dental, wie zum Beispiel: CAD/CAM-Technologie, Implantate, Kiefergelenksvermessung sowie High-Tech-Chemie. Alle Produkte sind optimal für eine bereichsübergreifende Weiterverarbeitung aufeinander abgestimmt. Forschung und Entwicklung (F+E) nimmt einen völlig eigenständigen Bereich ein. Jedes Team betreut einen eigenen chemischen Schwerpunkt. Diplom-Ingenieure und Techniker verantworten die Konstruktionsabteilung. Dort dreht sich alles um CAD/CAM, Laser, Implantatsysteme und andere High-Tech-Geräte.