Navigation schließen
103778 103782 103783 103785 103787 103788 103789 103790 103791 103793

Sirona DAC Universal für Hand & Winkelstücke m. 966 Zyklen

Preis auf Anfrage

  • Jetzt informieren!

    • Zustand: Neuwertig
    • Hersteller: Sirona
    • Typ: DAC Universal
    • Baujahr: 2015
    • Ort: 37671 Höxter

    DerSirona DAC Universal ist mäßig gebraucht  mit 966 geleisten Chargen. Produktdetails: DAC Universal  Zur Reinigung, Pflege und Desinfektion von bis zu 6 Instrumenten in ca. 16 Minuten inkl. Kühlung Aufbereitung von Hand- und Winkelstücken, Turbinen, Ultraschallhandstücken und -spitzen, Düsen von Multifunktionsspritzen und Pulverstrahlgeräten auf Knopfdruck Unterschiedliche Deckel je nach Indikation und Programm Einfache Bedienung durch intuitives Touchdisplay Zuverlässiger Schutz von Praxisteam und Patienten vor Kreuzkontaminationen Keine Verwendung von Reinigungs- und Desinfektionschemikalien erforderlich Hohe Prozesssicherheit durch automatische Programmwahl Mit LAN-Schnittstelle (RS232 für Drucker nach wie vor vorhanden) Erfüllt die Anforderungen aus den Empfehlungen des RKI und BfArM Validierbarer Reinigungs- und Desinfektionsprozess (lt. MPBetreibV) Reinigungs- und Desinfektionsprozess nach DIN EN ISO 15883-1/-2 Technische Daten: DAC Universal  Nennleistung: 1,3 kW Luftanschluss (Trockenluft): Eingangsdruck: 5,0 - 8,0 bar, max. Kurzzeit-Luftverbrauch: ca. 60 NI/min bei 5 bar Wasser: Demineralisiertes oder destilliertes Wasser: < 3µS/cm Dokumentation: Normschnittstelle RS 232: Drucker und Dokumentationssoftware, Schnittstelle LAN: Dokumentationssoftware Gerätemaße (mit Deckel Blue): Höhe geschlossen: 40cm, Höhe geöffnet: 59cm, Breite: 40cm, Tiefe: 42cm Mindestabstand (Wand/Hängeschrank): 10cm/70cm Gewicht: ca. 26kg netto, ohne Verpackung Lieferumfang: DAC Universal    1 Deckel Netzkabel Schlauch Schraubendreher für Adapter Check & Clean Kit Check & Clean Aufsatz Check & Clean Deckel 10 NitraClean Reinigungstabletten Bei Fragen: 0171. 2111147 Sirona: DAC Universal reinigt, ölt und desinfiziert Deckel auf, Instrumente rein, Deckel zu, fertig: Instrumentenaufbereitung kann so einfach sein. Der DAC Universal von Sirona reinigt, ölt und desinfiziert Turbinen, Hand- und Winkelstücke vollautomatisch auf Knopfdruck – in gerade einmal 16 Minuten.   Sauber, sicher und schnell – das sind die Anforderungen, die heutzutage an die maschinelle Aufbereitung von Instrumenten gestellt werden. Anwender des DAC Universal können drei Häkchen an diese Aufzählung machen. „Der DAC Universal passt optimal in die Abläufe in der Zahnarztpraxis und ermöglicht eine kostengünstige und schonende Aufbereitung von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.“ Vor allem in Sachen Workflow, Zeitersparnis, Validierbarkeit und Flexibilität punktet das Gerät gegenüber dem Wettbewerb. Manuelle Arbeiten wie etwa die Außenreinigung, die Desinfektion oder die Ölpflege der Instrumente gehören mit dem DAC Universal der Vergangenheit an. Lediglich das Spannsystem der Instrumente muss separat (wöchentlich) gepflegt werden. Das Gerät bereitet Instrumente vollautomatisch und in nur einem Zyklus auf. Ein Knopfdruck genügt, der Spezialdeckel schließt sich und das Aufbereitungsprogramm startet. Im ersten Schritt erfolgt die Innenreinigung, bei der die internen Kanäle mit Wasser gespült werden. Im zweiten Schritt werden die Getriebekanäle geölt. Danach beginnt in einem dritten Schritt die Außenreinigung, bei der die Instrumente im Pulse-Wash-Verfahren, einer multizyklischen Reinigung, gesäubert und dann mit heißem Dampf gereinigt werden. Im vierten Schritt werden die Instrumente desinfiziert  und getrocknet. Alle Schritte finden in einem geschlossenen Hygienekreislauf statt. Das Ergebnis: Anwender erhalten saubere Instrumente – und das absolut sicher und zuverlässig. So unterstützt der DAC Universal den Arbeitsablauf in der Praxis, entlastet das Praxispersonal und vermeidet Fehlerquellen, beispielsweise durch manuelles Reinigen nach oder vor dem Prozess.

    Zeitersparnis: Aufbereitung zwischen den Patienten

    Das Reinigen und Desinfizieren von nicht-invasiv verwendeten Turbinen, Hand- und Winkelstücke dauert mit dem DAC Universal gerade einmal 16 Minuten. Die Instrumente können nach dem Zyklus und einer kurzen Abkühlzeit direkt wieder zur nächsten Behandlung eingesetzt werden. Auch für invasiv eingesetzte Übertragungsinstrumente kann der DAC Universal bestens eingesetzt werden. Nach dem Zyklus im DAC Universal werden die Instrumente verpackt und im Klasse B-Autoklav sterilisiert. Sowohl der Reinigungs- als auch Desinfektionsprozess sind nachweislich wirksam und reproduzierbar. Für die Erstvalidierung bietet Sirona eine werksseitige Prüfung des DAC Universal anhand einer alternativen Referenzbeladung. Nach zwei Jahren oder 3.500 Zyklen ist vor Ort eine Wartung vorzunehmen. Die erneute Leistungsbeurteilung (Revalidierung) kann im Anschluss an eine Wartung durchgeführt werden.

    DAC Universal reinigt viele verschiedene Instrumente

    Der DAC Universal lässt sich mit sechs Turbinen, Hand- und Winkelstücken bestücken. Alternativ passen fünf massive Instrumenten wie etwa Sonden oder Küretten in den zusätzlich erhältlichen Spezialdeckel „Basket“. Damit ermöglicht der DAC Universal eine maximale Flexibilität im Praxisalltag. Fazit: Die Anforderungen an eine wirkungsvolle und sichere hygienische Aufbereitung von Instrumenten sind komplex. Der DAC Universal unterstützt Anwender optimal bei der Umsetzung der geltenden Hygiene-Richtlinien im Praxisalltag. Der vollautomatische DAC Universal von Sirona, globaler Innovationsführer für dentale Ausrüstungsgüter, bietet sicheren Schutz vor Infektionen, integriert sich reibungslos in den Praxisalltag und erspart dem Personal viel Zeitaufwand. Infektionsschutzgesetz hat die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert-Koch-Institut  RKI 13060
    Ansprechpartner

    Wasch Rasch Medizin- u. Gewerbetechnik
    Michael Schürzeberg
    Fürstenberger Str. 114 A
    37671 Höxter
    Telefon: 05271/2620